Zeigt alle 21 Ergebnisse

AMINOSÄUREN

B.A.M Elite EAA

29,90 inkl. MwSt
24,90 inkl. MwSt
19,90 inkl. MwSt

Sport Food

Dedicated YEAAH

29,90

AMINOSÄUREN

ESN EAA

29,90

AMINOSÄUREN

Dymatize Amino Pro

24,90
-17%
34,90 28,90 inkl. MwSt
-31%
27,90 inkl. MwSt
31,90 inkl. MwSt
34,90 inkl. MwSt
24,90 inkl. MwSt
29,90 inkl. MwSt
Nicht vorrätig

AMINOSÄUREN

RedCon1 RC1 Grunt

29,90 inkl. MwSt
29,90 inkl. MwSt
Nicht vorrätig
29,90 inkl. MwSt
19,90 inkl. MwSt
29,90 inkl. MwSt

AMINOSÄUREN

Peak EAA TST

29,90 inkl. MwSt

EAA – Essentielle Aminosäuren

Aminosäuren, die oft als Bausteine von Proteinen bezeichnet werden, sind Verbindungen, die in Ihrem Körper eine wichtige Rolle spielen.Sie werden für lebenswichtige Prozesse wie den Aufbau von Proteinen und die Synthese von Hormonen und Neurotransmittern benötigt.Einige können auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden, um die sportliche Leistung zu steigern oder die Stimmung zu verbessern.
Sie werden in Abhängigkeit von mehreren Faktoren als wesentlich, bedingt wesentlich oder nicht wesentlich eingestuft.

Was sind EAA – Essentielle Aminosäuren ?

Ihr Körper benötigt 20 verschiedene Aminosäuren, um richtig zu wachsen und zu funktionieren. Obwohl alle 20 davon für Ihre Gesundheit wichtig sind, werden nur neun Aminosäuren als essentiell eingestuft.
Dies sind Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin.
Im Gegensatz zu nicht essentiellen Aminosäuren können essentielle Aminosäuren nicht von Ihrem Körper hergestellt werden und müssen über Ihre Ernährung gewonnen werden.
Die besten Quellen für essentielle Aminosäuren sind tierische Proteine ​​wie Fleisch, Eier und Geflügel.
Wenn Sie Protein zu sich nehmen, wird es in Aminosäuren zerlegt, die Ihrem Körper bei verschiedenen Prozessen wie dem Muskelaufbau und der Regulierung der Immunfunktion helfen.

Bedingt essentielle Aminosäuren

Es gibt mehrere nicht essentielle Aminosäuren, die als bedingt essentiell eingestuft werden.
Diese gelten nur unter bestimmten Umständen wie Krankheit oder Stress als wesentlich.
Obwohl Arginin als nicht essentiell angesehen wird, kann Ihr Körper beispielsweise bei der Bekämpfung bestimmter Krankheiten wie Krebs die Anforderungen nicht erfüllen.
Deshalb muss Arginin durch eine Diät ergänzt werden, um die Bedürfnisse Ihres Körpers in bestimmten Situationen zu befriedigen.
Ihre Rollen in Ihrem Körper
Die neun essentiellen Aminosäuren erfüllen eine Reihe von wichtigen und abwechslungsreichen Aufgaben in Ihrem Körper:
  • Phenylalanin: Phenylalanin ist eine Vorstufe der Neurotransmitter Tyrosin, Dopamin, Epinephrin und Noradrenalin. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Struktur und Funktion von Proteinen und Enzymen sowie bei der Produktion anderer Aminosäuren.
  • Valin: Valin ist eine von drei verzweigtkettigen Aminosäuren, was bedeutet, dass eine Kette zu einer Seite ihrer Molekülstruktur verzweigt ist. Valin stimuliert das Muskelwachstum und die Regeneration und ist an der Energieerzeugung beteiligt.
  • Threonin: Threonin ist ein Hauptbestandteil von Strukturproteinen wie Kollagen und Elastin, die wichtige Bestandteile der Haut und des Bindegewebes sind. Es spielt auch eine Rolle im Fettstoffwechsel und in der Immunfunktion .
  • Tryptophan: Obwohl Tryptophan oft mit Schläfrigkeit in Verbindung gebracht wird, hat es viele andere Funktionen. Es ist für die Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Stickstoffgleichgewichts erforderlich und eine Vorstufe von Serotonin, einem Neurotransmitter, der Ihren Appetit, Ihren Schlaf und Ihre Stimmung reguliert.
  • Methionin: Methionin spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und bei der Entgiftung. Es ist auch für das Wachstum des Gewebes und die Aufnahme von Zink und Selen notwendig, Mineralien, die für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind.
  • Leucin: Wie Valin ist Leucin eine verzweigtkettige Aminosäure, die für die Proteinsynthese und die Muskelreparatur von entscheidender Bedeutung ist. Es hilft auch bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels, stimuliert die Wundheilung und produziert Wachstumshormone.
  • Isoleucin: Die letzte der drei verzweigtkettigen Aminosäuren, Isoleucin, ist am Muskelstoffwechsel beteiligt und stark im Muskelgewebe konzentriert. Es ist auch wichtig für die Immunfunktion, die Hämoglobinproduktion und die Energieregulierung.
  • Lysin: Lysin spielt eine wichtige Rolle bei der Proteinsynthese, der Hormon- und Enzymproduktion und der Absorption von Kalzium. Es ist auch wichtig für die Energieproduktion, die Immunfunktion und die Produktion von Kollagen und Elastin.
  • Histidin: Histidin wird zur Herstellung von Histamin verwendet, einem Neurotransmitter, der für die Immunantwort, die Verdauung, die sexuelle Funktion und die Schlaf-Wach-Zyklen von entscheidender Bedeutung ist. Es ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Myelinscheide, einer Schutzbarriere, die Ihre Nervenzellen umgibt.
  • Wie Sie sehen, bilden essentielle Aminosäuren den Kern vieler lebenswichtiger Prozesse.
Obwohl Aminosäuren für ihre Rolle bei der Muskelentwicklung und -reparatur am meisten anerkannt sind, hängt der Körper in so viel mehr Bereichen von ihnen ab.
Dies ist der Grund, warum EAA Essentielle Aminosäuremängel Ihren gesamten Körper positiv beeinflussen können, einschließlich Ihres Nerven-, Reproduktions-, Immun- und Verdauungssystems.
error: